Neue Einsatzjacken 2012

Neue Einsatzjacken für Rißtissen

 

Vor drei Jahren wurden die Feuerwehrmänner und –frauen der Stützpunktwehr Ehingen mit neuen Multifunktions-Einsatzjacken ausgestattet.

Nachdem sich diese seither uneingeschränkt bei zahllosen Übungen und Einsätzen bewährt haben, hat jetzt auch als erster Unterstützpunkt die Einsatzabteilung Rißtissen die neuen Jacken der Firma Consultiv bekommen. Im diesjährigen Haushaltsplan wurden vom Gemeinderat die hierfür erforderlichen finanziellen Mittel bereitgestellt.

Bestellt wurden 40 Exemplare des Modells „Fireliner“, das die Vorgängerjacke „Jäger 90“ ersetzen soll. Die teilweise noch brauchbaren alten Jacken werden in der Ehinger Kleiderkammer verwahrt und an Neueinstellungen in den Teilorten ausgegeben.