Hauptübung 2013

Hauptübung 2013

Am vergangenen Samstag, 16.11.2013 fand unsere Hauptübung anlässlich des Jubiläums 400 Jahre Familie von Stauffenberg in Rißtissen beim Schloss statt.

Angenommen wurde ein Brand im Erdgeschoss des Schlosses in den sich 2 vermisste Personen befanden.

7 Minuten nach der Alarmierung war die Feuerwehr vor Ort und begann mit Atemschutztrupps nach der Suche der vermissten Personen. Nach 10 Minuten waren die vermissten Personen gerettet und zum Sammelplatz für Verletzte gebracht worden. Dort fand auch die Erstversorgung der Verletzten Personen statt.

Weitere 4 Familienmitglieder befanden sich 2. OG des Schlosses und konnten nicht über das verrauchte Treppenhaus ins Freie flüchten, sie warteten am Fenster auf ihre Rettung.

Die dreiteilige Schiebeleiter wurde in Stellung gebracht. Ein Trupp begab sich über die Leiter zu den von Rauch eingeschlossenen Personen und betreute diese. Eine erwachsene Person wurde, gesichert mittels Rettungsknoten und Leine, über die Schiebeleiter gerettet.

Die mittlerweile eingetroffene Ehinger Drehleiter rettete die vier Kinder über das Fenster in den Rettungskorb.

Parallel zur Rettungsaktion erfolgte der Aufbau von Wasserversorgungen. Mit mehreren Strahlrohren wurde die Brandbekämpfung vorgenommen.

Da sich der Brand nun mittlerweile über das Treppenhaus weiter ausgebreitet hat wurde angenommen, daß die Wasserversorgung aus den Hydranten wegen der langen Leitungswege zur Straße hin knapp werden könnte. So wurde das Wasser zusätzlich vom ca. 100m entfernt gelegenen Bach angestaut wo auch die Tragkraftspritze platziert wurde. Mit dieser Schlauchleitung wurde dann der Wasserwerfer der Drehleiter gespeist welche die Löscharbeiten am Dachstuhl vornahm.

Zahlreiche Besucher waren zur Hauptübung in der Schlosspark vor historischer Kulisse gekommen.

Vielen Dank den Zuschauern die uns bei dieser Schauübung ihr Interesse an der Feuerwehrarbeit bekundet haben. Einen ganz herzlichen Dank an die Familie von Stauffenberg die uns das Schloss als diesjähriges  Hauptübungsobjekt zur Verfügung gestellt hat.